Publikationen 2010 - heute

Dr. Lutz Stäudel - Publikationen

Kompetenz für Fortbildung und Beratung im naturwissenschaftlichen Unterricht

 

Auf diesen Seiten haben Sie Zugriff auf ca. 200 von über 300 Publikationen.
Sie können Sie die Liste aller Veröffentlichungen einsehen oder herunterladen, in der Liste eine Suche durchführen oder aber das Verzeichnis in 5-Jahres-Schritten durchgehen.

Thematische Zusammenstellungen von Publikationen finden sich außerdem bei den jeweiligen Arbeitsgebieten.

neu:
                     hier steht eine Kurzfassung zur Verfügung.

zurück zur Hauptseite

 

 

 

 

 

Publikationen ab 2010

5-Jahres-Intervall

L. Stäudel: Mit Experimenten die Welt erschießen. In: A. Feindt, W. Herget, M. Trautmann, B. Wischer, K. Zierer (Hrsg.): Lehren.
Friedrich Jahresheft XXXIV (2016), S. 101 - 104

M. Rehm, L. Stäudel, O. Tepner (Hrsg.): Mit Aufgaben diagnostizieren, unterstützen und bewerten. Unterricht Chemie, 26. Jg., H.149 (2015)

L. Stäudel (Hrsg.): Nachwachsende Rohstoffe. Unterricht Chemie, 26. Jh., H. 148 (2015)

L. Stäudel: Nachwachsende Rohstoffe. Ein vielgestaltiges Thema in Schule und Gesellschaft: In. Unterricht Chemie, 26. Jh., H. 148 (2015), S. 2 – 6

L. Stäudel: NaWaRo – Literatur und Materialien zum Thema. In. Unterricht Chemie, 26. Jh., H. 148 (2015), S. 48

L. Stäudel: Eine effektive „Ölpresse“ zum Selbstbau. Versuchskartei. In: Unterricht Chemie, 26. Jh., H. 148 (2015), S. 48

L. Stäudel: Biodiesel – Zukunft für die Mobilität. Versuchskartei. In: Unterricht Chemie, 26. Jh., H. 148 (2015), S. 48

L. Stäudel: Mit Aluminium fahren? Durch Aufgaben mit gestuften Hilfen den Fokus der Bearbeitung variieren.
In: Unterricht Chemie, 26. Jh., H. 146 (2015), S. 32 - 36 (Downlaods zum Artikel HIER)

Siemens Stiftung (Hrsg.): Safe water, better health. Hygiene Promotion Manual for Primary Schools. München 2014 (Mitarbeit)

L. Stäudel: Lernen fördern: Naturwissenschaften. Seelze 2014 (232 S.)

M. Rehm, L. Stäudel, O. Tepner (Hrsg.): Lernaufgaben. Unterricht Chemie, 25. Jh., H. 142 (2014)

L. Stäudel, O. Tepner, M. Rehm: Mit Aufgaben lernen. In: Unterricht Chemie, 25. Jh., H. 142 (2014), S. 2 - 9

L. Stäudel, J. Tiburski: Aufgaben via Tablet oder Smartphone. In: Unterricht Chemie, 25. Jh., H. 142 (2014), S. 42 - 48

L. Stäudel (Hrsg.): Außerschulische Lernorte. Unterricht Physik, 25. Jg., H. 140 (2014)

L. Stäudel: Außerschulische Lernorte nutzen. Ein Überblick über Formen und Poteziale verschiedener Lernorte.
In: Unterricht Physik, 25. Jg., H. 140 (2014), S. 4 - 9

L. Stäudel: Unterwegs zur Physik. Anregungen für Exkursionen und Klassenfahrten.
In: Unterricht Physik, 25. Jg., H. 140 (2014), S. 23 - 25

L. Stäudel, I. Parchmann (Hrsg.): Basiskonzepte und Kompetenzen. Sammelband der Zeitschrift Unterricht Chemie. Seelze 2014 (128 S.)

C. Nerdel, K. Neumann, L. Stäudel, M. Rehm: Fachdidaktische Analysen von Aufgaben in den Naturwissenschaften.
In: M. Kleinknecht, T. Bohl, U. Maier, K. Metz (Hrsg.): Lern- und Leistungsaufgaben im Unterricht – Fächerübergreifen­de Kriterien zur Auswahl und Analyse. Bad Heilbrunn 2013, S. 95 – 100


L. Stäudel, M. Rehm: Fachdidaktische Aufgabenanalyse in Chemie.
In: M. Kleinknecht, T. Bohl, U. Maier, K. Metz (Hrsg.): Lern- und Leistungsaufgaben im Unterricht – Fächerübergreifen­de Kriterien zur Auswahl und Analyse. Bad Heilbrunn 2013, S. 127 – 144


L. Stäudel: 11 Aufgaben mit gestuften Hilfen. Auf: Medienportal der Siemens Stiftung. 2013

- Aufbrausendes Wasser

- Warum haben Elche Schwimmhäute?

- Nasse Tücher gegen Hitze?

- Schaumfeuerlöscher selbst gebaut

- Wie funktioniert ein Schnellkochtopf?

- Mit der Kerze in den Weinkeller

- Schatten ist nicht gleich Schatten

- Wie funktioniert „Gefriertrocknen“?

- Verbrennen macht schwerer oder leichter – was stimmt?

- Warum hechelt ein Hund?

- Kunststoffabfälle trennen

Hinweis:
Die 11 Aufgaben mit gestuften Hilfen stehen jetzt (2016) unter der OER-Lizenz CC BY-SA 4.0 auf dem Medienportal der Siemens Stiftung.

Zu jeder Aufgabe gibt es
- das Aufgabenblatt (Schüler)
- Kommentar und Lösung (Lehrkraft)
- ausdruckbare Hilfen












L. Stäudel: Aufgaben mit gestuften Hilfen. Handreichung. Auf: Medienportal der Siemens Stiftung. April 2013
(Weitere Materialien nach kostenloser Anmeldung unter http://www.medienportal.siemens-stiftung.org/start.php)


L. Stäudel, O. Tepner: Magnesia – Kalkmörtel – Feuchte Luft. Kontexte nutzen zum chemischen Rechnen
In: Unterricht Chemie, H. 134 (2013), S. 20 - 25 (incl. Aufgabe mit gestuften Hilfen "Schwüle" auf dem Server des Friedrich Verlags)

L. Stäudel: Von der Modellnutzung zum Modellieren. Was der naturwissenschaftliche Unterricht vom Mathematikunterricht gelernt hat.
In: Unterricht Chemie, H. 132 (2012), S. 17 - 22

Siemens Stiftung (Hrsg.): Experimento 10+. Experimentieranleitungen. München 2012 (Loseblattsammlung mit CD)
(als Mitautor)

Siemens Stiftung (Hrsg.): Experimento 10+. Handreichung für Multiplikatoren. München 2012
(Autoren: D. Arnold, L. Stäudel)

 

Siemens Stiftung (Hrsg.): Experimento 10+. Handreichung für Lehrkräfte. München 2012
(Autoren: D. Arnold, L. Stäudel)

L. Stäudel: Aufgaben mit gestuften Hilfen für den naturwissenschaftlichen Unterricht. Seelze 2012 (70 S.) mit CD

L. Stäudel, M. Rehm, P. Pfeifer (Hrsg.): Anfangsunterricht Naturwissenschaften. Unterricht Chemie, H. 130/131 (2012)

L. Stäudel, M. Rehm: Naturwissenschaftlicher Anfangsunterricht. Wurzeln, Konzepte, Perspektiven.
In: Unterricht Chemie, H. 130/131 (2012), S. 3 - 13

L. Stäudel, T. Bohl, S. Merk, M. Rehm: Aufgaben im naturwissenschaftlichen Unterricht. Allgemeindidaktische, fachdidaktische und fachliche Expertise.
In: Journal für Lehrerinnen und Lehrerbildung, 12. Jg., H. 1/2012, S. 26 – 32

L. Stäudel: Dreimal Treibhaus – Modell und Modellierungen in Wissenschaft und Unterricht. In: Unterricht Chemie, 23. Jg., H. 129 (2012), S. 44 – 48

M. Rehm, L. Stäudel (Hrsg.): Grundbegriffe und Basiskonzepte. Unterricht Chemie, H. 128 (2012)

M. Rehm, L. Stäudel (Hrsg.): Grundbegriffe und Basiskonzepte in der Chemie.
In: Unterricht Chemie, H. 128 (2012), S. 2 - 7

L. Stäudel: Projektunterricht und Rollenspiel. 40 Jahre kritische Unterrichtspraxis.
In: Unterricht Chemie, 23. Jg., H. 127 (2012), S. 10 – 14
& Liste veröffentlichter Rollenspiele mit Fundstellenangaben


L. Stäudel: Baumwolle: Ökologischer Rucksack, ecological footprint und virtuelles Wasser.
In: Unterricht Chemie, 23. Jg., H. 127 (2012), S. 48

L. Stäudel: Vorwort zu S. Schaake: Die Natur der Naturwissenschaften verstehen lernen.
Herausgegeben vom ZLB der Universität Kassel (Band 17). Kassel 2011, S. 4 – 5

L. Stäudel: Lesen von Experimentieranleitungen.
In: LISUM (Hrsg.): Lesen in den Naturwissenschaften. Das ProLesen-Länderprojekt Berlin und Brandenburg. Ludwigsfelde 2011, S. 45 – 53


L. Stäudel, I. Parchmann, D.-S. Di Fuccia (Hrsg.): Diagnose. Unterricht Chemie, 22. Jg,, H. 124/125 (2011) & Editorial

D.-S. Di Fuccia, L. Stäudel: Diagnostizieren im Chemieunterricht.
In: Unterricht Chemie, 22. Jg,, H. 124/125 (2011), S. 5 - 8

L. Stäudel: Rückmeldungen erhalten - aber bitte gleich.
In: Unterricht Chemie, 22. Jg,, H. 124/125 (2011), S. 92 - 93

L. Stäudel: Lücken vorbeugen. Das eigene Lehrerhandeln kontrollieren und reflektieren.
In: Pädagogik 63. Jg., H. 5/2011, S. 30 - 33

P. Pfeifer, L. Stäudel (Hrsg.): Wasser. Unterricht Chemie, 22. Jg,, H. 122 (2011) & Editorial

L. Stäudel: Dipol Wasser. Eine Aufgabe mit gestuften Hilfen. In: Unterricht Chemie 22. Jg,, H. 122 (2011), S. 14 – 15


L. Stäudel: Wie viel Wasser verbraucht eine Stadt? Am Wasser die (bereichsspezifische) Lesefähigkeit schulen. Eine Aufgabe mit gestuften Hilfen.
In: Unterricht Chemie 22. Jg,, H. 122 (2011), S. 16 – 17

L. Stäudel: Chlorid im Wasser (Karteikarte). In: Unterricht Chemie 22. Jg,, H. 122 (2011), Hefteinlage

M. Hänze, F. Schmidt-Weigand, L. Stäudel: Gestufte Lernhilfen in der Sekundarstufe II. Einsatzmöglichkeiten und pädagogische Bedeutung.
In: Sebastian Boller / Ramona Lau (Hrsg.): Individuelle Förderung durch innere Differenzierung. Praxishandbuch für Lehrerinnen und Lehrer der Sekundarstufe II. Weinheim 2010, S. 63 - 73

L. Stäudel, M. Rehm (Hrsg.): Nature of Science. Unterricht Chemie, 21. Jg,, H. 118/119 (2010) (Herausgeberschaft & Editorial)

M. Rehm, L. Stäudel: Nature of Science – Erwartungen und Ansätze.
In: Unterricht Chemie, 21. Jg,, H. 118/119 (2010), S. 14 – 15

L. Stäudel: TIMSS, PISA, SINUS, Bildungsstandards. Natur der Naturwissenschaften in Entwicklung.
In: Unterricht Chemie, 21. Jg,, H. 118/119 (2010), S. 28 – 35

R. Evans, L. Stäudel: Wissenschaftsverständnis und curriculare Ziele. Was der Blick über den Zaun uns lehren kann.
In: Unterricht Chemie, 21. Jg,, H. 118/119 (2010), S. 36 – 40

L. Stäudel, P. Pfeifer, K. Sommer: In Standardsituationen des Unterrichts das Wesen der Naturwissenschaften erkennen.
In: Unterricht Chemie, 21. Jg,, H. 118/119 (2010), S. 41 – 49

L. Stäudel (Hrsg.): Methoden. Unterricht Chemie Sammelband. Seelze 2010, darin:
- Stationenlernen – Gruppenpuzzle – Methodenwerkzeuge. (S. 4 – 5)
- Stationenlernen im Chemieunterricht (S. 7 – 8)
- Kommunikation fördern – Lernsituationen methodisch gestalten (S. 84 – 88; zus. mit G. Franke-Braun)

L. Stäudel: Kokosfett kühlt beim Schmelzen. Karteikarte.
In: Unterricht Chemie 2010, 21. Jg., H. 116 (2010), S. 49 – 50

L. Stäudel: Kompetenzorientiert unterrichten. Aufgaben gestalten.
In: Ethik und Unterricht, H.1/2010, S. 13 – 16

H.-J. Becker, L. Stäudel: Trendbericht Chemiedidaktik 2009.
In: Nachrichten aus der Chemie. Heft 03/2010, S. 362 – 366

L. Stäudel, R. Wodzinski: Komplexität erhalten und gezielt unterstützen: Aufgaben mit gestuften Lernhilfen im naturwissenschaftlichen Unterricht. In: T. Bohl, K. Kansteiner-Schänzlin, M. Kleinknecht, B. Kohler, A. Nold (Hrsg.): Selbstbestimmung und Classroom-Management. Empirische Befunde und Entwicklungsstrategien zum guten Unterricht. Bad Heilbrunn 2010, S. 236 – 253

L. Stäudel, I. Parchmann (Hrsg.): Struktur und Eigenschaften. Unterricht Chemie, 21. Jg,, H. 115 (2010) (Herausgeberschaft & Editorial)

I. Parchmann, L. Scheffel, L. Stäudel: Struktur-Eigenschafts-Prinzipien. Roter Faden für den Chemieunterricht?
In: Unterricht Chemie, 21. Jg,, H. 115 (2010), S. 8 – 11

L. Stäudel, H. Schmidkunz, T. Rau: Struktur-Eigenschafts-Beziehungen: Das Beispiel Kunststoffe.
In: Unterricht Chemie, 21. Jg,, H. 115 (2010), S. 38 – 42