Publikationen 2000 - 2004

Dr. Lutz Stäudel - Publikationen

Kompetenz für Fortbildung und Beratung im naturwissenschaftlichen Unterricht

 

Auf diesen Seiten haben Sie Zugriff auf ca. 200 meiner 300 Publikationen.
Sie können Sie die Liste aller Veröffentlichungen einsehen oder herunterladen, eine Suche über die hier verfügbaren Publikationen starten oder aber das Verzeichnis in 5-Jahres-Schritten durchgehen.

Thematische Zusammenstellungen von Publikationen finden sich außerdem bei den jeweiligen Arbeitsgebieten.

zurück zur Hauptseite

 

 

 

 

 

 

 

 

Publikationen 2000 - 2004

5-Jahres-Intervall

G. Franke-Braun, L. Stäudel, H. Wöhrmann: Bestimmung des Energiegehalts von Brot.
In: Unterricht Chemie, 16. Jg., H. 85, 2004, S. 25 – 27

L. Stäudel (Hrsg.): Naturwissenschaften verstehen. Lernchancen, 7. Jg., H. 42/2004
(mit 8-seitiger Beilage)


L. Stäudel: Naturwissenschaften Verstehen.
In: Lernchancen, 7. Jg., H. 42/2004, S. 4 – 7

H.-G. Sauer, L. Stäudel: Die Zelle. Informationsentnahme aus Sachtexten und "Übersetzungen".
In: Lernchancen, 7. Jg., H. 42/2004, S. 10 – 13

Forschergruppe Kassel: Aufgaben mit gestuften Lernhilfen.
In: Lernchancen, 7. Jg., H. 42/2004, S. 38 – 43

L. Stäudel: Modellieren. Ein Versuch mit Kreide und ein Prozessmodell mit Legosteinen.
In: Lernchancen, 7. Jg., H. 42/2004, S. 44 – 47

SINUS Naturwissenschaften Hessen: Black Box. Vermutungen über ein hydro-mechanisches Rätsel.
In: Lernchancen, 7. Jg., H. 42/2004, S. 48 – 50

L. Stäudel: Chemieunterricht nach "SINUS".
In: Praxis der Naturwissenschaften – Chemie in der Schule, 53. Jg., H.8/2004, S. 27 – 32

R. Duit, H. Gropengießer, L. Stäudel (Hrsg.): Naturwissenschaftliches Arbeiten. Unterricht und Material 5 – 10. Seelze 2004 (144 S.);
2. Auflage 2007 (Titulatur, Editorial, einleitender Artikel "Naturwissenschaftliches Arbeiten")

L. Stäudel: Die Spinnennetz-Methode. Analyse naturwissenschaftlicher Arbeitsformen im Unterricht.
In: R. Duit u.a. (Hrsg.): Naturwissenschaftliches Arbeiten. Seelze 2004, S. 9

L. Stäudel: Der Gelbe Sack. Vergleichen und Klassifizieren anhand abstrakter Eigenschaften.
In: R. Duit u.a. (Hrsg.): Naturwissenschaftliches Arbeiten. Seelze 2004, S. 32 – 37

M. Stamme, L. Stäudel: Die Zustandsformen des Wassers. Erfahrungen rekonstruieren durch Experimente.
In: R. Duit u.a. (Hrsg.): Naturwissenschaftliches Arbeiten. Seelze 2004, S. 54 – 59

L. Stäudel: Gasentwicklung von Brausetabletten. Versuchsergebnisse deuten und eine Lösungshypothese entwickeln.
In: R. Duit u.a. (Hrsg.): Naturwissenschaftliches Arbeiten. Seelze 2004, S. 90 –96

L. Stäudel: Wie lässt sich der Grundumsatz des menschlichen Körpers messen? Modellieren eines (dynamischen) Systems mit Hilfe einer Reaktionsgleichung. In: R. Duit u.a. (Hrsg.): Naturwissenschaftliches Arbeiten. Seelze 2004, S. 116 – 121

SINUS Naturwissenschaften Hessen: Lautes Denken. Beim Sprechen die Gedanken klären.
In: R. Duit u.a. (Hrsg.): Naturwissenschaftliches Arbeiten. Seelze 2004, S. 138 – 141

L. Stäudel: Unterrichtsentwicklung in der Fachgruppe. Praktische Hinweise für die Fachgruppen-Diskussion.
In: R. Duit u.a. (Hrsg.): Naturwissenschaftliches Arbeiten. Seelze 2004, S. 142 – 143

L. Stäudel, V. Woest (Hrsg.): Aufgaben. Unterricht Chemie, 15. Jg., H. 82/83, 2004 (Herausgeberschaft & Editorial)

L. Stäudel: Aufgaben für den Chemieunterricht.
In: Unterricht Chemie, 15. Jg., H. 82/83, 2004, S. 4 – 6

L. Stäudel: Der tropische Regenwald. Eine Aufgaben-gestützte Modellierung von Stoffumsätzen.
In: Unterricht Chemie, 15. Jg., H. 82/83, 2004, S. 83 – 86

L. Stäudel: Aufgaben nach PISA? – Aufgaben vor PISA.
In: Unterricht Chemie, 15. Jg., H. 82/83, 2004, S. 91 – 94

L. Stäudel: Aufgaben zum Lernen – Aufgaben zum Prüfen?
In: Unterricht Chemie, 15. Jg., H. 82/83, 2004, S. 95

H. Flinkerbusch, E. Peter, W. Sander, L. Stäudel: Landwirtschaft und Nahrungsmittelproduktion. (Reihe NAWIgator) Stuttgart 2004 (90 S.)

G. Becker, K.-D. Lenzen, L. Stäudel, K. Tillmann, R. Werning, F. Winter (Hrsg.): Friedrich Jahresheft XXII – Heterogenität. Unterschiede nutzen – Gemeinsamkeiten stärken. Seelze 2004 (Herausgeberschaft & Editorial)

L. Stäudel: Der kleine Unterschied. Konzepte für Mädchen und Jungen in den naturwissenschaftlichen Fächern.
In: G. Becker u.a. (Hrsg.): Friedrich Jahresheft XXII – Heterogenität. Seelze 2004, S. 92

L. Stäudel, B. Werber: Gentechnik und ihre Bedeutung für den Verbraucher als Gegenstand von Unterricht. Verbraucherzentrale Bundesverband e.V. Berlin 2003 (http://www.verbraucherbildung.de/projekt01/media/pdf/FB_Gentechnik_Staeudel_Werber_1003.pdf)

L. Stäudel, B. Werber: Ich esse keine Gene! - Ein Rollenspiel zum Thema "Genfood zwischen ökonomischen Interessen und Verbraucherentscheidung". Verbraucherzentrale Bundesverband e.V.. Berlin 2003
(http://www.verbraucherbildung.de/projekt01/media/pdf/UE_Genfood_Rollenspiel_Weber_Staeudel_0803.pdf)

L. Stäudel, P. Pfeifer, T. Freiman (Hrsg.): Naturwissenschaftliches Arbeiten. Unterricht Chemie, 14. Jg., H. 76/77, 2003 (Herausgeberschaft & Editorial)

L. Stäudel: Naturwissenschaftliches Arbeiten. Eine Einführung.
In: Unterricht Chemie, 14. Jg., H. 76/77, 2003, S. 4 - 6

L. Stäudel: Messen und Auswerten. Die Spannungsreihe der Metalle.
In: Unterricht Chemie, 14. Jg., H. 76/77, 2003, S. 55 – 58

L. Stäudel: Der Mineralwasser-Effekt. Modellieren als Element naturwissenschaftlichen Arbeitens.
In: Unterricht Chemie, 14. Jg., H. 76/77, 2003, S. 67 – 70

SINUS Hessen (Hrsg): Gute Unterrichtspraxis Mathematik – Gute Unterrichts-Praxis Naturwissenschaften – SINUS Qualitätsinitiative.
Broschüre (16 S.), Kassel 2003

E. Peter, L. Stäudel: Schulbezogene Fortbildungen – die hessische SINUS-Qualitätsinitiative.
In: LISA (Hrsg.): Tagungsband der Abschlusstagung zum Modellversuch SINUS (19.03.03). Halle 2003, S. 47 – 51

L. Stäudel, B. Werber: Gentechnologie. Wochenschau für politische Erziehung, Sozial- und Gemeinschaftskunde. 54. Jg. Nr. 2 (Themenheft), Schwalbach 2003 (50 S.) (vollständig überarbeitete Ausgabe)

L. Stäudel, B. Werber: Methodik zum Themenheft "Gentechnologie" der Wochenschau, 54. Jg. Nr. 2, Schwalbach 2003, S. 7 – 14

H. Ball, G. Becker, R. Bruder, R. Girmes, L. Stäudel, F. Winter (Hrsg.): Friedrich Jahresheft XXI – Aufgaben. Lernen fördern – Selbstständigkeit entwickeln. Seelze 2003 (Herausgeberschaft & Editorial)

L. Stäudel: Der Aufgabencheck. Überprüfen Sie Ihre "Aufgabenkultur".
In: H. Ball u.a. (Hrsg.): Friedrich Jahresheft XXI – Aufgaben. Seelze 2003, S. 16 – 17
Nachgedruckt in: Friedrich Jahresheft "best of". Basiswissen Unterricht. Seelze 2009, S. 16 - 17

L. Stäudel: Zäune, Geländer, Halteseile. Reflexionen über Aufgaben.
In: H. Ball u.a. (Hrsg.): Friedrich Jahresheft XXI – Aufgaben. Seelze 2003, S. 18 – 20

SINUS-Projektgruppe Naturwissenschaften Hessen: Selbstständig Verstehen entwickeln. Aufgaben als Freiräume für das eigene Denken.
In: In:H. Ball u.a. (Hrsg.): Friedrich Jahresheft XXI – Aufgaben. Seelze 2003, S. 119 – 121

Bundesverband der deutschen Gas- und Wasserwirtschaft e.V. (Hrsg.): Wasser Forum. Berlin, 2003.
Faltblätter und Methodenkommentare für die Sekundarstufe I zu den Themen
- Lebensmittel Wasser
- Vom Brunnen zum Wasserhahn
- Die Bedeutung des Wassers für Ansiedlungen
- Eigenschaften des Wasser
- Vom Abfluss zum Klärwerk
- Unser Klima

L. Stäudel: Kunststoffe kontrovers. Positionen und Argumentationen im Rollenspiel.
In: Unterricht Chemie, 14. Jg., H. 74 (2003), S, 37 – 38

L. Stäudel: Kupfer – Vom Umweltsünder zum Musterknaben - Schlaglichter aus der Geschichte.
In: Unterricht Chemie, 13. Jg., H. 72 (2002), S. 13

L. Stäudel, B. Werber, T. Freiman: Lernbox: Naturwissenschaften - verstehen und anwenden. Seelze 2002 (94 S.)

B. Lutz, L. Stäudel, G. Wagner (Hrsg.): Offene Lernformen. Unterricht Chemie, 13. Jg., H. 70/71, 2002 (Herausgeberschaft & Editorial)
darin: L. Stäudel: Offene Lernformen – eine Einführung. S. 4 – 6

B. Gerland, L. Stäudel: Den Unterricht öffnen - Exkursionen und außerschulische Lernorte.
In: Unterricht Chemie, 13. Jg., H. 70/71 (2002), S. 85 - 88

B. Kräling, L. Stäudel: Chemie ist überall – Lohnende Ziele für Exkursionen in einer chemiearmen Region.
In: Unterricht Chemie, 13. Jg., H. 70/71 (2002), S. 89

T. Freiman, V. Schlieker, L. Stäudel: CD zum Heft "Methodenwerkzeuge – Unterricht Chemie (64/65)", Seelze 2002

 

L. Stäudel: Dipol Wasser – Ein Analogieexperiment.
In: Unterricht Chemie, 13. Jg,, H. 67 (2002), S. 51 – 52

L. Stäudel, B. Werber (Hrsg.): Informationen beschaffen, aufbereiten, präsentieren. Methodenlernen in den Naturwissenschaften.
a) als Handreichung des BLK-Modellversuchs SINUS und der Länder Hessen und Nordrhein-Westfalen. Kassel, Wiesbaden, Soest 2000
b) als ‚Lernbox Naturwissenschaften'. Seelze 2001

 

L. Stäudel: Gentechnik und Politische Bildung.
In: kursiv – Journal für politische Bildung, H.1/2001, S. 34 – 39

L. Stäudel (Hrsg.): CD zum Heft "Lernen an Stationen - Unterricht Chemie (58/59)", Seelze 2001

 

A. Hirt, L. Stäudel: Lernstationen zum Thema Trennverfahren. Auf der CD "Lernen an Stationen - Unterricht Chemie (58/59)", Seelze 2001

 

M. Stamme, L. Stäudel: Naturwissenschaftliches Arbeiten und Methodenvielfalt. CD-ROM für die kollegiale Fortbildung. Kassel 2000 (- 2009)

B. Werber, L. Stäudel: Gene - Vergangenheit und Zukunft des Lebens. Materialien zum Unterricht, Sekundarstufe I, Heft 144, Wiesbaden 2000 (100 S.)

 

W. Blum, S. Fey, E. Huber-Söllner, L. Stäudel (Hrsg.): Gute Unterrichtspraxis. Steigerung der Effizienz des mathematisch-naturwissenschaftlichen Unterrichts. Zwei Jahre hessische Modellversuche im BLK-Programm SINUS. Pro Schule, Heft 3/2000, Fuldatal 2000 (100 S.)

L. Stäudel: Schüler aktivieren, die Kooperation fördern – Zwischenbilanz zum Modellversuch Naturwissenschaften.
In: W. Blum u.a. (Hrsg.): Gute Unterrichtspraxis. Pro Schule, Heft 3/2000, S. 10 – 14

L. Stäudel: Die Dinge zum Sprechen bringen.
In: W. Blum u.a. (Hrsg.): Gute Unterrichtspraxis. Pro Schule, Heft 3/2000, S. 36 – 39

W. Henrich, H.-G. Sauer, M. Stamme, L. Stäudel, B. Theune: Überprüfen ob es vorwärts geht – Ansätze formativer Evaluation.
In: W. Blum u.a. (Hrsg.): Gute Unterrichtspraxis. Pro Schule, Heft 3/2000, S. 58 – 74

L. Stäudel, R. Schulz: Lernen jenseits der Gewissheiten. Ansätze einer Leitbilddidaktik.
In: Landesinstitut für Schule und Weiterbildung (Hrsg.): Jahrbuch des Landesinstituts. Nachhaltige Entwicklung/Agenda 21/Umweltbildung auf neuen Wegen. Soest/Bönen 1999, S. xx - yy

L. Stäudel (Hrsg.): Lernen an Stationen. Unterricht – Chemie, 11. Jg., Heft 58/59 (2000) (Herausgeberschaft & Editorial)

L. Stäudel: Stationenlernen im Chemieunterricht – eine Einführung.
In: Unterricht – Chemie, 11. Jg., Heft 58/59 (2000), S. 2 – 5

R. Meier, U. Rampillon, U. Sandfuchs, L. Stäudel: (Hrsg): Friedrich Jahresheft XVIII – Üben und Wiederholen. Sinn schaffen – Können entwickeln. Seelze 2000 (Herausgeberschaft & Editorial)

AG Naturwissenschaften sozial: "Ich kann was!" Führerscheine erhöhen die Selbständigkeit.
In: Friedrich Jahresheft XVIII – Üben und Wiederholen, Seelze 2000, S. 117 – 119

A. Gerdes, L. Stäudel: Modelle für die stoffliche Welt. Chemie: drei Befunde – drei Analysen – drei Ansätze.
In: Friedrich Jahresheft XVIII – Üben und Wiederholen, Seelze 2000, S. 124 – 127

L. Stäudel: Gen-Ethik, eine Herausforderung für die Schule 2000.
In: Praxis Schule 5 bis 10, 11. Jg., H. 1/2000, S. 22 – 26